Italien 20 Lire Gold

20 Lire Goldmünzen aus Italien

Die Goldmünzen aus dem Königreich von Italien gibt es in den Grösseneinheiten mit den Nennwerten von 5 Lire, 10 Lire, 20 Lire, 50 Lire und 100 Lire, welche jeweils einen Feinheit von 900 /1000 Anteile Gold (90% Goldanteil) haben. Die 20 Lire Goldmünzen haben ein Gesamtgewicht von 6,4516 Gramm.

Italien 20 Lire Gold

Italien 20 Lire Gold

Das aus dem Königreich Sardinien im Jahre 1861  hervorgegangene Königreich umfasste ganz Italien. Man prägte, wie in zahlreichen Ländern auch, Goldmünzen, welche als Handelsmünzen im Umlauf waren. Die Goldmünzen, mit der Nominalbezeichnung Lira / Lire („Pfund“, von daher stammt auch das Währungszeichen ₤) haben, wie bei den Handelsmünzen aus Gold üblich, einen hohen Goldanteil und einen Anteil Kupfer, welcher die Münzen u.A. härter und unempfindlicher gegen ein Zerkratzen machen.

Die Untereinheit der Italienischen Lira war der Centesimo, welcher auch auch die offizielle italienische Bezeichnung für den Rappen als Untereinheit des Schweizer Frankens war. Die Lira war vor der Einführung des Euro, bis zum 31. Dezember 2001, die offizielle Umlaufwährung Italiens.

Die Goldmünzen gibt es unter anderem mit dem Abbild von König Umberto I (von 1880-1893) und dessen Sohn Vittorio Emanuele II., König von Italien von 1900–1946. Zum Rest des Beitrags »

Werbung:

Tipp: Gold und Silber kaufen - Edelmetallhändler:

Wer bislang noch gezögert hat, kann jetzt wahrscheinlich noch einmal preiswert nachkaufen!

Momentan sind wieder diverse Angebote in den Partner Online-Shops erhältlich!

Sehr interessante Goldmünzen: 1 oz Philharmoniker und z.B. der 1 oz Krügerrand

NEU!: Edelmetalle | Gold und Silber Shop | Literatur-Wirtschaft | Zubehör für Münzen | Krisenvorsorge |

edelmetalle gold und silber

edelmetalle gold und silber

 

Silbertresor - Ihr Edelmetallhändler

,

Keine Kommentare