Britannia 2015 – 1 Oz Silber

Britannia 1 oz Silber-2015

Britannia-Silber-2015

Die Britannia 2015 – 1 Oz Silbermünzen haben erneut einen Nennwert von 2 GBP (2 Britische Pfund) und gelten somit als offizielles Zahlungsmittel in Großbritannien. Die Münzen werden seit dem Jahr 1997 von der “The Royal Mint” mit einem Nennwert von 2 Pfund (GBP) als Silber Anlagemünzen herausgegeben.

Bis zum Jahr 2013 wurden die Münzen mit einem Silbergehalt von 958/1000 Anteilen Silber produziert, seit dem Jahr 2013 dann mit einem Anteil von 999/1000 (Feinsilber). Auch bei den Britannia-Silbermünzen kann man mittlerweile feststellen, dass ältere – und nur noch schwer erhältliche – Stücke an Wert zunehmen. Das Motiv der Britannia 2015 zeigt die stehende Britannia mit einem Schild, einem Zweig und einem Dreizack in den Händen. Auf der Vorderseite sieht man erneut ein Abbild von Queen Elizabeth II.

Im Edelmetall-Onlineshop kann man derzeit verschiedene Britannia Silbermünzen bestellen.

Werbung:

Tipp: Gold und Silber kaufen - Edelmetallhändler:

Wer bislang noch gezögert hat, kann jetzt wahrscheinlich noch einmal preiswert nachkaufen!

Momentan sind wieder diverse Angebote in den Partner Online-Shops erhältlich!

Sehr interessante Goldmünzen: 1 oz Philharmoniker und z.B. der 1 oz Krügerrand

NEU!: Edelmetalle | Gold und Silber Shop | Literatur-Wirtschaft | Zubehör für Münzen | Krisenvorsorge |

edelmetalle gold und silber

edelmetalle gold und silber

 

Silbertresor - Ihr Edelmetallhändler

,

Keine Kommentare

Britannia Silber

Die Britannia Silbermünze aus Großbritannien

Die seit 1997 neben Gold auch in Silber hergestellte Silber-Anlagemünze Britannia ist eine Münze, die von der “The British Royal Mint” geprägt wird. Bevor im Jahr 2008 der Silber-Philharmoniker aus Österreich auf den Markt kam, war die Britannia-Münze die einzige Silber-Anlagemünze in Europa, welche ebenfalls als gesetzliches Zahlungsmittel in Ihrem Ausgabeland gültig ist.

Britannia Silber Anlagemünze

Britannia Silber Anlagemünze

Die Münze hat einen Feingehalt von 958/1000 Anteile Silber (22 Karat). Das Motiv auf den Münzen zeigt die Britannia, welche auch als Personifikation Großbritanniens bekannt und beliebt ist. Britannia war auch bekannt, als der Name der römischen Provinzen in England und Südschottland. Die Figur der Britannia wird häufig als weibliche Person mit einem griechischem Helm dargestellt. Sie trägt oftmals ein Dreizack und ein Wappenschild.

Die zahlreichen Darstellungen zeigen die Britannia am Meeresrand sitzend bzw. stehend, oder auch auf einem Gespann, welches von Seepferden gezogen wird. Auf den Britannia-Silbermünzen findet man die Darstellung mit dem Gespann und den Seepferden z.B. auf der Münze von 2009 wieder.

Zum Rest des Beitrags »

, , , , ,

2 Kommentare