Maple Leaf 1 Kg Gold PP

1 Kg Maple Leaf Goldmünze – Polierte Platte

Ein weiteres sehr seltenes Stück in der Rubrik der modernen Numismatik ist die 1 Kg schwere Goldmünze aus der Maple Leaf Serie für das Jahr 2011, bei einer Auflage von insgesamt nur 35 Stück.

Die 1 Kg  schwere Maple Leaf Goldmünze hat einen Durchmesser von 101,80 mm und einen angebenen Nennwert von 2500 Can$ (Kanadische Dollar). Durch den angegebenen Nennwert hat die Münze in Kanada eine Gültigkeit als offizielles Zahlungsmittel, wobei der Wert des enthaltenenen Edelmetalls den Nennwert derzeit noch weit übersteigt. Die Prägequalität ist polierte Platte und die Münzen werden inklusive einer Holzbox und dem Echtheitszertifikat (COA) ausgeliefert. Auf der Rückseite ist wieder das typische Ahornblatt, der Nennwert und der Edelmetallgehalt (999,9/1000 Anteile Gold), das Gewicht ( 1 Kg ) und der Schriftzug “Canada” aufgeprägt, auf der Vorderseite wieder ein Abbild der Queen.

Aufgrund der sehr geringen Auflage ist es wohl sehr schwer eine dieser Münzen zu bekommen, ein höherer Aufpreis sollte dabei einkalkuliert werden, momentan kann man wenige dieser Münzen hier kaufen, es ist jedoch davon auszugehen, dass die Münzen in kürzester Zeit ausverkauft sein werden. 

Werbung: Gold und Silber kaufen - Edelmetallhändler:

Wer bislang noch gezögert hat, kann jetzt wahrscheinlich noch einmal preiswert nachkaufen!

Momentan sind wieder diverse Angebote in den Partner Online-Shops erhältlich!

Sehr interessante Goldmünzen: 1 oz Philharmoniker und z.B. der 1 oz Krügerrand

NEU!: Edelmetalle | Gold und Silber Shop | Literatur-Wirtschaft | Zubehör für Münzen | Krisenvorsorge |

edelmetalle gold und silber

Silbertresor - Ihr Edelmetallhändler

, , , , ,

Keine Kommentare

Hong Kong Lunar Gold

Die Goldmünzen der Hong Kong  Lunarserie von 1976-1987

Die Lunarserie der  Hong Kong – Goldmünzen  beinhaltet, wie bei den chinesischen Tierkreiszeichen üblich, 12 verschiedene Goldmünzen mit unterschiedlichen Motiven.

Lunar Proof Gold - 1983

Lunar Proof Gold - 1983

Die Regierung von Hong Kong hat die Royal Mint damit beauftragt, die Münzen der Lunarserie in limitierter Auflage herzustellen. Es gibt von diesen Münzen in Gold sowohl die Stempelglanz (brilliant uncirculated), als auch in der Proof-Ausführung (PP / polierte Platte), jedes Jahr sind demnach zwei verschiedene Versionen erschienen. Der Nennwert der Münzen wird mit 1000 Hong Kong Dollar angegeben. Auf der Voderseite aller Münzen sieht man das Abbild der “Queen Elizabeth die Zweite” und das jeweilige Jahr.

Im Jahr 1976 kam die erste Münze dieser Serie heraus und startete mit dem wohl beliebtesten Motiv, dem Drachen.

Der Drache von 1976 aus der Serie der Proofmünzen hat eine Gesamtauflage von nur 10000 Stück, die Auflage der Stempelglanzmünzen ist 20000 Stück.

Die Münzen haben ein Gewicht von 15,976 Gramm, bei einer Feinheit von 22 Karat. Auf der Rückseite sieht man das jeweilige Motiv vom jeweiligen Jahr des Lunar Kalenders und den Nennwert von 1000  Hong Kong Dollar, welcher mit Wirkung vom 5. Mai 1975, ebenfalls als offizielles Zahlungsmittel im Ausgabeland gültig ist. Sowohl der numismatische Sammlerwert, als auch der Wert des enthaltenen Goldes übersteigen den Nennwert oftmals beachtlich. Zum Rest des Beitrags »

, ,

Keine Kommentare