Sovereign Gold

Die Sovereign Goldmünze aus Großbritannien

Der Sovereign aus Großbritannien ist eine erstmals im Jahr 1817 geprägte Gold-Anlagemünze, mit einer Feinheit von 916,6 /1000 Anteilen Gold, was 22 Karat entspricht.  Aufgrund der zahlreichen englischen Kolonien ist der Sovereign eine der bekanntesten und verbreiteten Münzen der Welt.

Sovereign Gold - 1963

Sovereign Gold - 1963

Die Münzen wurden in einer sehr hohen Auflage im Bereich von mehreren Millionen Stück geprägt und zählen zu den Gold-Anlagemünzen, mit einem geringen Aufpreis zum Goldkurs. Heutzutage werden diese Münzen immer noch geprägt (auch proof), haben jedoch nichtmehr solch hohen Auflagen wie zur Zeit des Goldstandards.

Auf dem Bild links sieht man einen Gold-Sovereign mit dem am häufigsten dargestellten Motiv, welches St. Georg im Kampf mit dem Drachen zeigt. Neben dieser Abbildung gibt es auch Motive, die das königliche Wappen zeigen, auf allen Münzen ist jedoch immer auf der Vorderseite (Avers) das Abbild des jeweiligen Throninhabers abgebildet. Obwohl die Sovereign-Münzen keinen aufgeprägten Nennwert haben, sind sie heute noch als Zahlungsmittel geläufig (Wert des Goldes).

Die Münzen wurden in verschiedenen Prägestätten hergestellt,  hauptsächlich  in jenen Ländern, die der Commonwealth, also der Staatenverbindung des Vereinigten Königreichs angeschlossen waren (Britische Nationengemeinschaft). Diese Länder hatten eigene Goldvorkommen, unter anderem waren dies Länder wie  Ottawa, Sydney, Melbourne, Perth und Pretoria. Ab dem Jahr 1957 wurde die Prägung als Anlagemünze wieder aufgenommen, nachdem die Produktion in der Zeit des ersten Weltkrieges vorübergehend eingestellt wurde. Zum Rest des Beitrags »

Werbung:

Tipp: Gold und Silber kaufen - Edelmetallhändler:

Wer bislang noch gezögert hat, kann jetzt wahrscheinlich noch einmal preiswert nachkaufen!

Momentan sind wieder diverse Angebote in den Partner Online-Shops erhältlich!

Sehr interessante Goldmünzen: 1 oz Philharmoniker und z.B. der 1 oz Krügerrand

NEU!: Edelmetalle | Gold und Silber Shop | Literatur-Wirtschaft | Zubehör für Münzen | Krisenvorsorge |

edelmetalle gold und silber

edelmetalle gold und silber

 

Silbertresor - Ihr Edelmetallhändler

, , ,

1 Kommentar

Kangaroo Silber

Känguru Silbermünzen aus Australien

Die Känguru Silbermünze ist eine, von der “Royal Australian Mint” seit dem Jahr 1993 herausgegebene Sammlermünze, mit einer Feinheit von 999 / 1000 Anteilen Silber und dem Gewicht von einer Unze.

Känguru Silber 2009

Känguru Silber 2009

Das Motiv der Münzen ist jährlich wechselnd und zeigt auf der einen Seite das Bild des Känguru und auf der anderen Seite das Abbild der Queen Elisabeth II. Die erste Münze aus dem Jahr 1993 ist gleichzeitig die erste reine Silbermünze der Australian Mint.

Die Münzen haben einen Nennwert von einem australischen Dollar und sind als offizielles Zahlungsmittel gültig. Es gibt neben den Stempelglanz-Münzen (Frosted Uncirculated) auch Varianten in Polierte Platte (PP) und Münzen, welche in einem Blister oder einem Etui ausgeliefert werden. So gibt es von einem Jahrgang oftmals 2 verschiedene Känguru Münzen (ST und PP). Aufgrund der häufig sehr geringen und limitierten Auflage, können einige der Münzen unter Sammlern, besonders in der Proof-Ausgabe gewisse Aufpreise erzielen.

Die Aufschrift wird zumeist mit “One Dollar – 1 Ounce Fine Silver” aufgeprägt. Zum Rest des Beitrags »

, , , ,

1 Kommentar

American Buffalo Gold

American Buffalo Gold

Eine weitere sehr interessante Gold-Anlagemünze ist der American Buffalo in den Ausgaben der stempelglanz – und proof Qualität. Die als Anlagemünzen konzipierten Münzen haben sich, aufgrund der frühzeitigen Einstellung der Herstellung sehr schnell als Sammlermünzen, mit einen beachtlichen Aufpreis gegenüber herkömmlichen Goldmünzen entwickelt. (Update – Buffalo 2009 erschienen).

buffalo-gold-2006-2-thumb

American Buffalo Gold

Im Jahr 2006 hat man bei der United States Mint angefangen, Goldmünzen des American Buffalo (auch bekannt als Gold Buffalo bzw. Indian Head) zu verkaufen, welche aufgrund der Reinheit von 24 Karat (999er Feingold) die erste Gold-Anlagemünze der USA mit dieser Reinheit ist.  Alle US-Gold-Münzen, einschließlich der American Buffalo Goldmünze, werden derzeit an der West Point Mint in New York geprägt. Die Buffalo Gold-Münze hat einen Nennwert von 50 US-Dollar mit einem Gewicht von einer Unze Gold, entsprechend 31,1035 g und gillt als offizielles Zahlungsmittel.

Das Design ist eine geänderte Version des Buffalo “five cent” Nickel (Bild), welches von James Earle Fraser, einem Bildhauer aus Winona – Minnesota entworfen und 1913 herausgegeben wurde. Das Design symbolisiert die Schönheit des amerikanischen Westens.

Auf der einen Seite der Münze ist ein Indianerkopf abgebildet, auf der anderen Seite ein Bison (Büffel). Das Motiv des Indianerkopfes basiert laut James Fraser aus einer Kombination von drei verschiedenen Ureinwohnern / Indianern aus verschiedenen Stämmen. Zwei der Indianer wurden bekannt als Chief “Iron Tail” der Lakota Sioux und Chief  “Two Moons” der Cheyenne. Die dritte Person ist nichtmehr bekannt. Zum Rest des Beitrags »

, , , ,

2 Kommentare

Maple Leaf Silber

Maple Leaf Silber Münzen aus Canada

Die “Royal Canadian Mint” prägt seit 1988 die Maple Leaf 1 Unzen Silbermünzen mit einer Feinheit von 999,9 /1000 Anteilen Silber. Das Ahorn-Motiv ist charakteristisch für das Wappenzeichen von Canada, welches auch auf der Landesflagge von Kanada zu sehen ist.

maple-leaf-silber-privy-mark-monkey

Maple Leaf Silber - Privy Mark

Die Maple Leaf Münze gilt als eine der bekanntesten Anlagemünzen der Welt und wird in einer hohen Auflage hergestellt. Diese Münze ist, wie alle anderen Silber-Bullionmünzen auch, in Deutschland zu einem verminderten Steuersatz von 7% umsatzsteuerpflichtig.

Die Münzen werden nahe dem Silberpreis mit einem geringen Aufpreis gehandelt. Die 1 Unzen Münzen haben einen Nennwert von 5 kanadischen Dollar und gelten als offizielles Zahlungsmittel. Das Portrait der Königin wurde im Laufe der Jahre verändert. Die Silberunzen werden seitens der RCM-Prägestätte entweder einzeln in Folie eingeschweisst, oder sie sind in “Tubes” zu je 25 Stück verpackt.

Zum Rest des Beitrags »

, , , , , ,

1 Kommentar